top of page
  • AutorenbildWas Ist Roboter

Was ist Adblue? Alles was du über Adblue wissen musst!

Was ist AdBlue? Ein wichtiger Beitrag zur Reduzierung von Emissionen

AdBlue ist ein Begriff, den viele Fahrzeugbesitzer, insbesondere die von Dieselfahrzeugen, kennen sollten. In diesem Artikel erklären wir, was AdBlue ist und warum es für moderne Dieselfahrzeuge von Bedeutung ist.


AdBlue: Eine Definition

AdBlue ist eine Flüssigkeit, die dazu beiträgt, die Menge an Stickoxiden (NOx), die Dieselmotoren ausstoßen, zu reduzieren. Es handelt sich um eine wässrige Harnstofflösung, die in einem separaten Tank im Fahrzeug aufbewahrt wird und in den Abgasstrahl eingespritzt wird, um schädliche Emissionen zu neutralisieren.


Wie funktioniert AdBlue?

AdBlue funktioniert durch einen Prozess namens Selektive Katalytische Reduktion (SCR). Wenn AdBlue in den Abgasstrom eingespritzt wird, reagiert es mit den Stickoxiden und wandelt sie in Stickstoff und Wasser um, die beide harmlos sind und natürlich in der Umwelt vorkommen.


Warum ist AdBlue wichtig?

AdBlue ist aus zwei Hauptgründen wichtig: Umweltschutz und gesetzliche Anforderungen. Durch die Reduzierung der Menge an Stickoxiden, die in die Atmosphäre abgegeben werden, hilft AdBlue, die Luftqualität zu verbessern. Darüber hinaus verlangen viele Länder, dass Dieselfahrzeuge mit SCR-Systemen ausgestattet sind, um die Emissionsstandards zu erfüllen.


Hier kannst du Adblue kaufen

Zusammenfassung

AdBlue ist eine wässrige Harnstofflösung, die in Dieselfahrzeugen verwendet wird, um schädliche Stickoxid-Emissionen zu reduzieren. Durch den Einsatz von AdBlue tragen Fahrzeugbesitzer dazu bei, die Luftqualität zu verbessern und gesetzliche Emissionsvorschriften zu erfüllen.

Comments


Weitere Fragen

bottom of page