top of page
  • AutorenbildWas Ist Roboter

Was ist eine GmbH? Alles was du über die GmbH wissen musst!

Was ist eine GmbH? Eine Einführung in die Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Wenn Sie sich in der Welt der Unternehmensgründung bewegen, ist es wahrscheinlich, dass Sie schon einmal den Begriff "GmbH" gehört haben. Aber was ist eine GmbH genau? In diesem Artikel werden wir diese Frage beantworten und Ihnen einen Überblick über die Gesellschaft mit beschränkter Haftung geben.


GmbH: Eine Definition

Die Abkürzung GmbH steht für "Gesellschaft mit beschränkter Haftung". Sie ist eine Form der Unternehmensstruktur in Deutschland und anderen Ländern, die den Inhabern begrenzte Haftung bietet. Das bedeutet, dass die persönlichen Vermögenswerte der Gesellschafter im Falle von Unternehmensschulden oder -verlusten geschützt sind.


Die Struktur einer GmbH

Eine GmbH wird durch mindestens einen Gesellschafter gegründet und durch einen oder mehrere Geschäftsführer geführt. Der Mindestbetrag zur Gründung einer GmbH beträgt in Deutschland 25.000 Euro Stammkapital.


Die Vorteile einer GmbH

Die begrenzte Haftung ist der größte Vorteil einer GmbH. Dies bedeutet, dass die persönlichen Vermögenswerte der Gesellschafter von den Verbindlichkeiten des Unternehmens getrennt sind. Darüber hinaus bietet eine GmbH eine hohe Glaubwürdigkeit in der Geschäftswelt und ist flexibel in Bezug auf die Eigentumsverhältnisse.


Zusammenfassung

Eine GmbH, oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ist eine Unternehmensstruktur, die den Inhabern begrenzte Haftung bietet. Sie bietet eine Reihe von Vorteilen, einschließlich Schutz persönlicher Vermögenswerte, hohe Glaubwürdigkeit und Flexibilität.

Weitere Fragen

bottom of page