top of page
  • AutorenbildWas Ist Roboter

Was ist Tahin? Definition, Herstellung und wie man Tahin verwendet

Tahin, auch bekannt als Tahini, ist eine Paste, die aus gerösteten und gemahlenen Sesamsamen hergestellt wird. Es ist eine Grundzutat in vielen traditionellen Gerichten aus dem Nahen Osten und dem Mittelmeerraum, darunter Hummus und Baba Ghanoush. Es wird auch in vielen anderen Küchen auf der ganzen Welt verwendet, von der griechischen bis zur afrikanischen Küche.


Definition: Was ist Tahin?

Tahin ist eine cremige, nussige Paste, die aus Sesamsamen hergestellt wird. Die Sesamsamen werden zunächst geröstet und dann gemahlen, um eine glatte Paste zu erzeugen. Der Röstprozess verleiht dem Tahin sein einzigartiges, tiefes und nussiges Aroma. Tahin kann leicht süßlich oder bitter schmecken, je nachdem, wie stark die Sesamsamen geröstet wurden.


Verwendung von Tahin

Tahin wird oft als Grundzutat in vielen traditionellen Gerichten aus dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten verwendet. Es ist vielleicht am bekanntesten als eine der Hauptzutaten in Hummus, einer cremigen Paste aus Kichererbsen, die oft als Dip oder Aufstrich verwendet wird. Tahin ist auch eine wichtige Zutat in Baba Ghanoush, einem Dip auf Auberginenbasis.


In der türkischen Küche wird Tahin oft mit Pekmez, einer Art Traubensirup, gemischt und als Frühstück oder Dessert serviert. In Griechenland wird Tahin oft mit Honig gemischt und auf Brot verteilt.


Tahin wird auch in vielen süßen Gerichten verwendet, insbesondere in der Nahost-Küche. Es wird oft als Füllung in Backwaren und Süßigkeiten wie Halva verwendet, einer Art Süßigkeit, die in vielen Teilen der Welt beliebt ist.


Hier kannst du Tahin kaufen

Gesundheitliche Vorteile von Tahin

Tahin ist nicht nur lecker, sondern auch ernährungsphysiologisch wertvoll. Es ist reich an gesunden Fetten, Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen.


Tahin enthält eine gute Menge an ungesättigten Fetten, die dazu beitragen können, das "schlechte" LDL-Cholesterin zu senken und das "gute" HDL-Cholesterin zu erhöhen. Diese Art von Fetten ist wichtig für die allgemeine Herzgesundheit.


Tahin ist auch eine gute Proteinquelle, was es zu einer großartigen Zutat für Vegetarier und Veganer macht. Proteine sind wichtig für die Muskelerhaltung und -reparatur und tragen dazu bei, uns satt und zufrieden zu halten.


Schließlich enthält Tahin auch eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, darunter Kalzium, Eisen, Magnesium und Zink. Diese Nährstoffe sind wichtig für viele Körperfunktionen, von der Knochengesundheit bis hin zur Immunfunktion.


Fazit - Was ist Tahin?

Tahin ist eine vielseitige und nahrhafte Zutat, die in vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden kann. Es ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil in traditionellen Gerichten wie Hummus und Baba Ghanoush, sondern kann auch in Süßwaren, Dips und Aufstrichen verwendet werden.

Comentarios


Weitere Fragen

bottom of page